Berufe beim AZV

Denkt man an „Abwasserentsorgung“, gilt der erste Gedanke vielleicht dem Saugwagenfahrer, der die Kläranlage oder Abwassersammelgrube entleert. Wer sich etwas mehr mit dem Thema beschäftigt, denkt vielleicht auch noch an die moderne Kläranlage, die er schon einmal besucht hat.

Breite Aufgabengebiete

Dabei ist die Abwasserentsorgung ein sehr breites Aufgabengebiet. Neben der nahe liegenden Aufgabe des technischen Betriebs der Anlagen hat der Abwasserbeseitigungspflichtige auch umfangreiche Aufgaben in der kaufmännischen Branche oder im Verwaltungsvollzug, in der Entgeltabrechnung oder der elektronischen Datenverarbeitung.

Vielfältige Berufsbilder

Von der Fachkraft für Abwassertechnik, dem Elektriker, Schlosser oder Umwelttechniker über Büro- und Industriekaufleute oder Verwaltungsfachangestellte bis hin zu Fach- und Hochschulabsolventen aus der Wasserwirtschaft, der Betriebswirtschaft, der Verwaltung, dem Bauwesen oder der Biotechnologie – um nur einige zu nennen- bietet die Abwasserentsorgung Arbeitsplätze für verschiedenste Ausbildungsprofile.